Willkommen bei NOLL IMMOBILIEN

  Immobilien-Details  

Objekt Nummer 1035

 

Wohnen und Arbeiten in der Altstadt von Havelberg – Sonder-AfA möglich

Immobilienart: 
Mehrfamlienhaus mit 3 WE und Remisen im Hof

Wohnfläche:
ca. 247 m²

Grundstücksfläche:
ca. 417 m²  

Zimmer:
9

Energieausweis:
für diese Gebäude nicht vorgeschrieben

Die Lage

Die Hanse- und Domstadt Havelberg liegt im Nordosten des Bundeslandes Sachsen- Anhalt im Landkreis Stendal direkt an der Havel, kurz vor ihrer Mündung in die Elbe. 

Mit der historischen Altstadt auf der Stadtinsel, dem Dom aus dem 12 Jahrhundert und den weit über die Landesgrenzen bekannten Pferdemarkt ist Havelberg ein beliebtes touristisches Ausflugsziel und besitzt seinen ganz eigenen Charme. 

 

Wirtschaftlich wird Havelberg geprägt durch die Kiebitzberg-Werft, dem Standort der „Elb-Havel-Kaserne“ der Bundeswehr sowie mittelständische Produktionsbetriebe im Möbel- und Kunststoffbau. Einen großen Anteil an Arbeitsplätzen machen Dienstleistungsunternehmen, die sich dem Tourismus widmen aus.

 

Am besten ist Havelberg mit dem Auto zu erreichen - über die Landesstraße 107, die durch die Stadt führt und die Städte Pritzwalk-Genthin-Coswig verbindet. Nordöstlich stößt man auf die B5 bei Perleberg und südlich ist die L107 mit der L188 (Magdeburg) und L189 (Stendal und Wittenberge) verbunden. Die Kreisstadt Stendal ist in ca. 40 Autominuten und die Landeshauptstadt Magdeburg in ca. 90 Autominuten erreichbar. 

 

Der Ausbau der Bundesautobahn 14 in der Nordverlängerung von Magdeburg nach Wismar wird die Verkehrsanbindung Havelbergs an das Fernstraßennetz deutlich verbessern. Die gegenwärtig nächste Autobahnanschlussstelle zur A24 (Hamburg-Berlin) ist in ca. 60 Minuten in Neuruppin erreichbar. Ein Bahnhof befindet sich im 10 km entfernten Ort Glöwen. Hier besteht die Möglichkeit die Strecken Hamburg- Berlin zu nutzen. Oder man nimmt den Linienbus zum Stendaler Hauptbahnhof. 

 

 

Das Objekt

Das Objekt befindet sich in der Fischerstraße im historischen Zentrum von Havelberg. Der Altstadtkern befindet sich auf einer Insel umgeben von Havel und dem idyllischen Stadtgraben (Wasserkanal). Vom Grundstück aus hat man einen sehr schönen Blick auf den Bischofsberg, den Dom und über den Stadtgraben. Der Zugang zum Haus ist über die Fischerstraße oder über das Grundstück am Kanal möglich.

 

Das Haus erstreckt sich über drei Etagen und ist teilunterkellert. Auf jeder Etage befindet sich eine Wohneinheit. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 247 qm. Das Grundstück hat eine Fläche von 417 qm.

Das Gebäude wurde 1890 in Massivbauweise errichtet. Das Ziegelmauerwerk wurde straßenfrontseitig mit einer Putzfassade versehen. Ab dem Jahr 1998 – 2011 wurden regelmäßig Sanierungsmaßnahmen vorgenommen (Dach, Steigleitungen, Elektrik, der Keller wurde trockengelegt, etc.).

 

Alle drei Wohnungen wurden vor 11 Jahren komplett saniert und renoviert. Die Wohnungen werden über Gastherme beheizt, wobei die Nutzer direkt Verträge mit Versorgern abschließen.

Der Dachboden ist nicht ausgebaut und bietet sich als Ausbaureserve an, mit der Möglichkeit eine Dachterrasse mit einem wunderbaren Blick auf das gegenüberliegende Ufer und den alten Fachwerkbauten auf dem Bischofsberg zu etablieren.

 

Alte Backsteinremisen auf dem Grundstück werden als Unterstellräume genutzt und bieten die Möglichkeit weitere Räume z.B. als Büro auszubauen. Das Grundstück mit kleinem Innenhof und Garten ist hübsch bepflanzt und wirkt wie eine kleine grüne Oase. Bänke wurden am Stadtgraben zum Verweilen aufgestellt.

 

  • Wohnung 1 / EG:  
  • 2-Zimmer-Wohnung mit ca. 70 qm, Küche mit Balkon und Zugang zum Grundstück, Bad innenliegend, mit Dusche und Wanne.
  • Wohnung 2 / OG:
  • 3,5-Zimmer-Wohnung mit ca. 90 qm, Bad mit Fenster und Wanne, Kachelofen als zusätzliche Heizmöglichkeit.
  • Wohnung 3 / DG:
  • 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 87 qm, derzeit vermietet, 379 € Kaltmiete inkl. Garagenmiete, Bad mit Fenster und Wanne.

 

1998 Erneuerung der Gasheizungen (Therme) im 1. und 2. Obergeschoss einschließlich der Warmwasserversorgung. 2001 Erneuerung der Gasheizungen (Therme) im Erdgeschoss. Erneuerung aller sechs Fenster der Hausfront sowie eines Fensters und der Terrassentür auf der Rückseite des Gebäudes.

 

Dieses Objekt bietet Potenzial zur Nutzung als klassisches Zinshaus, zur Vermietung von Ferienwohnungen, zum Mehr-Generationen-Wohnen oder als Eigennutzung mit Gewerbe.

 

 

Kaufpreis: 346.000 Euro

Provision: 6,25 % vom KP inklusive gesetzlicher MwSt.
 

 

Sonstiges

Das Gebiet der Altstadt ist ein eingetragenes Sanierungsgebiet und die Fassade des Gebäudes steht unter Denkmalschutz.

Sie haben somit die Möglichkeit Fördermittel für weitere Umbaumaßnahmen zu beantragen und können Ausgaben für den Denkmalschutz als Sonderabschreibungen steuerlich geltend machen.


Die Wohnung im Dachgeschoss ist vermietet. Die monatliche Nettokaltmiete beträgt 379, -€. Die Wohnung im EG und im 1. Obergeschoss stehen seit kurzem leer. Eine Neuvermietung soll im Sinne der neuen Eigentümer stattfinden. Die Wohnungen können sofort vermietet und bezogen werden. Der Mietpreisspiegel in Havelberg beträgt z.Zt. ca. 5,- € Nettokalt pro qm. 


Jahres-Ist-Miete = 4.548, - €

Jahres-Soll-Miete = 14.148, - €


Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Die Courtage in Höhe von 6,25% des Kaufpreises (inklusive 19 % MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die NOLL- IMMOBILIEN nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Eigentümers. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.


Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.  


Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Unsere Beratung zum Immobilienverkauf ist kostenfrei. 


Andrea Schwarze

Ihre Ansprechpartnerin zum Objekt
Telefon: 0151 416 578 84

Feld ist erforderlich
Feld ist erforderlich Falsche Email
Feld ist erforderlich
Feld ist erforderlich
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet
Entschuldigung, Ihre Nachricht wurde nicht gesendet