Immobilien-Details  

Objekt Nummer 1025

 

Zwei Bauernhäuser mit 5 WE auf

großem Grundstück in der Mecklenburgischen Schweiz (Sanierungs- und Modernisierungsobjekt)

Immobilienart: 
Gebäude mit Freifläche

Wohnfläche:
ca. 292,3 m²

Grundstücksfläche:
ca. 5.000 m²  

Zimmer:
8

Energieausweis:
Endverbrauch 435 kWh/m³ und 512 KWh/m³

Die Lage

Bredenfelde liegt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte etwa 27 km nordöstlich von Waren (Müritz) und 10 km südöstlich von Stavenhagen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Zu erreichen ist Bredenfelde über die Autobahnen A19/A24 und A20 weiter auf den Landstraßen Richtung Waren (Müritz) Neubrandenburg oder Stavenhagen und Demmin.


Die Landschaft der Mecklenburgischen Schweiz erstreckt sich hier und übt einen großen Reiz durch die Natur, die hüglige Landschaft, den ursprünglich gebliebenen Dörfern und vielen Schlössern und Gutshäusern aus. Bekannt ist Bredenfelde insbesondere für das Schloss aus dem 19. Jahrhundert im Tudorstil errichtet, dem anschließenden Schlosspark (Lenné) und der neugotischen Kirche.


Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz ist durch die beeindruckenden Dichte an Gutshäusern und Schlössern und dem Wasserreichtum ein Paradies für Wanderer, Naturliebhaber, Geschichts- und Kulturinteressierte.



Das Objekt


Die Immobilie befindet sich unweit vom Schloss und mit Blick auf den Kirchturm. Das Grundstück liegt trapezförmig an der Dorfstraße. Eines der Wohnhäuser (WH_1) steht mit dem Giebel zur Straße, das Zweite (WH_2) parallel zur Straße. Die Gebäudegrundfläche beträgt zusammen ca. 292,3 m². Weiterhin befinden sich kleine Nebengebäude zugehörig zu den Wohnhäusern auf dem Grundstück.


WH_1 mit zwei Wohneinheiten ist in Massivbauweise, 1-geschossig mit nicht ausgebautem Dachgeschoss und Krüppelwalmdach mit Ziegeleindeckung errichtet. Die Ausstattung ist als einfach zu bezeichnen mit Kohleofen und Holzkamin, Holzeinfachfenster, teilweise Kunstofffenster, Holzeingangstüren, verschiedenen Fußbodenbelägen.  In allen Bereichen gibt es Modernisierungs- oder Sanierungsbedarf.


  • WE 39 – Wohnfläche ca. 67 m²
  • WE 40 – Wohnfläche ca. 68 m²


Durch eine nicht reparierte Dachrinne wurde das Feldsteinfundament teilweise unterspült und hat somit Risse in der Hauswand provoziert (siehe Bilder). Das Gebäude steht leer und ein Abriss und Neubau wäre zu überlegen.


WH_2 mit drei Wohneinheiten ist ebenfalls in Massivbauweise, 1-geschossig mit nicht ausgebautem Dachgeschoss und Krüppelwalmdach mit Ziegeleindeckung errichtet.


  • WE 34 - Wohnfläche ca.   48,50 m²
  • WE 37 - Wohnfläche ca.   70,20 m²
  • WE 38 - Wohnfläche ca.   31.40 m²


Alle Wohnungen im WH_2 sind zurzeit mit Nebengebäude und einem Teil der Freifläche vermietet.


Eine Pflanzenkläranlage für beide Gebäude befindet sich auf der rechten Seite des WH_2 an der Straße anliegend. Die Gebäude sind nicht unterkellert. Die Nummerierung der WE entspricht den Hausnummern.




Kaufpreis: 50.000 Euro

Käuferprovision: 4.950 € vom KP inklusive gesetzlicher MwSt.



Grundriss

Andrea Schwarze

Ihre Ansprechpartnerin zum Objekt
Telefon: 0151 416 578 84

Feld ist erforderlich
Feld ist erforderlich Falsche Email
Feld ist erforderlich
Feld ist erforderlich
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet
Entschuldigung, Ihre Nachricht wurde nicht gesendet