Immobilien-Details  

Objekt Nummer 1021

 

Modern saniertes Stadthaus in Perleberg

mit Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlage

Immobilienart: 
Gebäude mit Freifläche

Wohnfläche:
ca. 80 m²

Grundstücksfläche:
ca. 150 m²  

Zimmer:
4

Energieausweis:
Endverbrauch 394,5 kWh (m²a)

Die Lage

 

Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Nordwesten des Landes Brandenburg unweit der Elbe , auf halbem Weg zwischen Hamburg und Berlin.

 

Wirtschaftlich ist die Prignitz geprägt durch klein- und mittelständische Industrie, Handwerk und Gewerbe in den verschiedensten Bereichen sowie landwirtschaftlicher Produktion und die Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte und zunehmenden Tourismus. Die wirtschaftliche Zukunft soll durch die Ansiedlung und Entwicklung von Industrieunternehmen sowie dem Ausbau eines soliden Mittelstandes gesichert werden.

 

Verkehrstechnisch ist die Kreisstadt über den ICE Haltepunkt in Wittenberge mit den Metropolen Hamburg und Berlin, sowie über die Autobahnen A14 und A24 gut angebunden. Über ein ausgebautes Radwegenetz kann der Naturliebhaber Touren im angrenzenden Biosphärenreservat „Elbtalaue“ unternehmen.

 

Perleberg gehört in Brandenburg zu den Städten mit einem großen Denkmalbestand. Neben der ältesten Fachwerkkirche Brandenburgs befindet sich auch eine der wenigen erhaltenen Rolandfiguren in Norddeutschland hier. Eine weitere Besonderheit Perlebergs sind die zum Teil noch spätmittelalterlichen Kaufmannshäuser, die gemeinsam mit zahlreichen Fachwerkhäusern des 18. bis 19. Jahrhunderts das Bild der Altstadt prägen. Der historischen Altstadtkern ist zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen.

 

Die Infrastruktur von Perleberg ist gut ausgebaut. In der Stadt befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindertagesstätten, ein Freibad, Baumärkte, Bäckereien, Blumenläden, Banken, Optiker, Apotheken, Arztpraxen und das Kreiskrankenhaus.

 

Das Objekt

 

Genau der richtige Ort, - ein kleines Stadthaus unweit vom Zentrum Perlebergs gelegen, an dem sich Wohnen und Arbeiten gut verbinden lassen. Das Haus besitzt zwei hochwertig ausgestattete Vollgeschosse mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 80 m² und einem zusätzlich ausgebauten Zimmer im Dachgeschoss.

 

Eine Photovoltaikanlage als Eigenverbrauchsanlage erzeugt Strom für das Hausnetz. Wird mehr Strom erzeugt als verbraucht wird, fließt der Überschuss in das öffentliche Netz und wird vergütet. Wenn nicht genug Strom für den Hausverbrauch erzeugt werden kann, wird über den öffentlichen Netzbetreiber der Strom entnommen.

 

Der offene Wohn-Ess-Küchenbereich im Erdgeschoss bildet den Mittelpunkt gemütlichen Wohnens. Bei gutem Wetter kann es sich auf die daran anschließende Innenterrasse verlagern. Von hier gibt es einen Zugang in ein großzügiges Büro oder Appartement, mit eigenem Badezimmer. Für diesen Bereich sind Strom und Heizung an eigenen Kreisläufen angeschlossen und können so separat abgerechnet werden. Über das Büro bzw. Appartement erreicht man direkt den kleinen Privatgarten und den Eingang auf der Rückseite des Grundstücks.

 

Im Erdgeschoss befinden sich zudem ein weiteres Badezimmer. Beide Bäder sind mit WC, Wannenbad oder Dusche ausgestattet. Im Badezimmer, das zum Büro bzw. Appartement gehört, wird Warmwasser über einen Durchlauferhitzer erzeugt. Im Erdgeschoss wurden Fußbodenheizung und Bodenfliesen verlegt.

 

In einem Durchgangszimmer, der das Wohn- und Esszimmer mit dem Bad und der Innenterrasse verbindet, befindet sich die moderne Therme von Viessmann. Er bietet weiter Platz z.B. für Wäschetrockner, da hier zusätzlich eine Abwasserleitung gelegt wurde.

Das Obergeschoss verfügt über zwei Zimmer. Das Zimmer zur Straßenseite mit Gaubenfenster bietet sich als Schlafzimmer an. Vom Raum zur Rückseite mit französischem Balkon und Velux-Dachfenster führt eine kleine Treppe in ein gemütliches Dachgeschosszimmer mit Dachschrägen und Velux-Dachfenstern. Der Fußboden im Obergeschoss ist mit Laminat ausgelegt im Dachgeschosszimmer mit einem Velours - Teppichboden.

 

Das 2018 komplett sanierte und modernisierte schöne Stadthaus, fügt sich harmonisch in das bestehende Straßenbild ein. Die stete Weiterentwicklung der Stadt Perleberg und der Region macht das Objekt zu einer langfristigen Wertanlage.

 

 

 

 

Kaufpreis: 155.000 Euro

Käuferprovision: 6,25% vom KP inklusive gesetzlicher MwSt.
 

 

 

Grundrisse

 

Erdgeschoss





1. OG



2. OG

Andrea Schwarze

Ihre Ansprechpartnerin zum Objekt
Telefon: 0151 416 578 84

Feld ist erforderlich
Feld ist erforderlich Falsche Email
Feld ist erforderlich
Feld ist erforderlich
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet
Entschuldigung, Ihre Nachricht wurde nicht gesendet