Gutshaus Zapel
Gästehaus und Ausbauhaus





Gästehaus Zapel  


Das Hausgrundstück ist Bestandteil eines Häuserensembles und soll im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Gutshauses (sep. Beschreibung) und eines weiteren Gebäudes, des Gästehaus (sep. Beschreibung) veräußert werden.


Diese Häuser wurden von den Eigentümern erworben, um ein Gesamtareal in der Größe von 15.964  m² ohne unmittelbare Nachbarn als Parkanlage gestalten zu können.


Die Grundstücksfläche zu dem Gästehaus beträgt 3080 m², die Wohnfläche 140m².


Das Gebäude ist 1890 in Massivbauweise entstanden. Das Haus ist teilweise unterkellert. Im Jahr 2013 wurden Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. (Elektrik, Wasserleitungen, Badeinbau, Kücheneinbau …)


Strom- und Wasserzuführung erfolgt zentral, die Abwasserentsorgung erfolgt über eine zugelassene Grube.


Das Haus hat  Kunststoffenster, Dielen- und Fliesenfußböden.


Ein Zimmer befindet sich noch im Ausbau.


Stellplätze sind vielfach vorhanden.


ISDN-Anschluß ist vorhanden.


Der Energieausweis vom 10.05.2019 weist einen Bedarf von 496,2 kWh (m²a) aus.






Ausbauhaus Zapel


Das Hausgrundstück ist Bestandteil eines Häuserensembles und soll im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Gutshauses (sep. Beschreibung) und eines weiteren Gebäudes, des Gästehaus (sep. Beschreibung) veräußert werden.


Diese Häuser wurden von den Eigentümern erworben, um ein Gesamtareal in der Größe von 15.964  m² ohne unmittelbare Nachbarn als Parkanlage gestalten zu können.


Die Grundstücksfläche zu dem Ausbauhaus beträgt 2943 m², die Wohnfläche 95 m² eine angrenzende Scheune ist 240 m² groß.

Das Gebäude ist 1910 in Massivbauweise entstanden. Es ist vollkommen entkernt und dementsprechend renovierungsbedürftig.


Im Dachgeschoß ist ein Raum ausgebaut, der übrige Teil des Daches erlaubt einen weiteren Ausbau.


Die Fußböden sind einfache Estrichböden, die Fenster sind z.T. Kunststoff- z.T. Holzfenster.


Strom-und Wasseranschlüsse sind zentral, die Abwasserentsorgung erfolgt über eine 3-Kammergrube.


ISDN-Anschluß ist vorhanden.

Garage und Stellplätze sind mehrfach vorhanden.


Der Energieausweis vom 10.05.2019 weist einen Bedarf von

492,9 kWh (m²a) aus.





zurück zu Häuser